. .

Kühlschmierstoffe

Vivamus volutpat augue vitae magna sodales a commodo mauris ultrices. Maecenas eget mi id nisl dapibus imperdiet. Duis rutrum dignissim varius. Suspendisse potenti. Morbi mollis dapibus dapibus. Nunc dictum mauris a ante suscipi.

Aktuell: Streusalz

Vivamus volutpat augue vitae magna sodales a commodo mauris ultrices. Maecenas eget mi id nisl dapibus imperdiet. Duis rutrum dignissim varius. Suspendisse potenti. Morbi mollis dapibus dapibus. Nunc dictum mauris a ante suscipi.

Über BAKU

Vivamus volutpat augue vitae magna sodales a commodo mauris ultrices. Maecenas eget mi id nisl dapibus imperdiet. Duis rutrum dignissim varius. Suspendisse potenti. Morbi mollis dapibus dapibus. Nunc dictum mauris a ante suscipi.

Algicid/Algenex

Algicid
Nicht schäumendes Microbiocid, für Schwimmbadwasser

Schwimmbadwasser
Algicid ist bis zu einer maximalen Dosierungsmenge von 50 ml/lm³ als
sicher für den Einsatz im Schwimmbadwasser eingestuft worden. Im Vergleich zum häufig verwendeten Chlor verfügt Algicid über folgende Vorteile:

  • Kein unangenehmer Geruch
  • Mehrere Tage anhaltende Wirkung
  • (Chlor verbraucht sich sehr schnell)
  • tägliche Kontrollen sind nicht notwendig
  • sehr geringe Toxizität
  • keine Augenreizungen, wie sie durch Chlor verursacht werden
  • unbedenklicher pH-Wert (ein pH-Wert von 7-8 wird als angenehm angesehen

Algistatische Wirkungen:
Eine anfängliche Dosis von 80-100ml/10m³ wird empfohlen mit anschließender wöchentlicher Zugabe von 25-50ml/10m³ je nach Benutzung des Schwimmbads.

Bakteriostatische Wirkungen:
Eine volle Dosis von 25ml/m³ reguliert die Menge der Bakterien, insbesondere dann, wenn regelmäßig (ca. alle 5 tage) mit 5 ml/m³ nachdosiert wird, ebenfalls je nach Benutzung des Schwimmbads.

Eine Dosierung von 20ml/m³ wird dringend empfohlen, wenn das Wasser trübe oder verunreinigt ist.

Algicid ist bei üblicher Einsatzkonzentration stabil gegenüber Chlor, und wir empfehlen eine Chlorierung des Schwimmbadwassers in Abständen von einem Monat (je nach Benutzung), um eine vollständige Keimfreiheit sicherzustellen.

Anmerkung:
Algicid wird absorbiert von organischen Abfällen, wie z.B. Blättern und abgestorbenen Algen. Aus diesem Grund ist eine gründliche Reinigung mittels Bürste oder Staubsauger vor der chemischen Behandlung wichtig.

Biozide sicher verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen!!